Pastis Janov s.r.o.

Preisliste der Dienstleistungen

Preisliste der Dienstleistungen Preisliste gültig ab 01.01.2019
625 Kč pro Person mit Frühstück 1 Nacht
575 Kč pro Person mit Frühstück Ab 2 bis 3 Nächte
525 Kč pro Person mit Frühstück Ab 4 Nächte
400 Kč pro Person Kinder unter 12 Jahre alt
kostenlos Kinder unter 2 Jahre alt (ohne Dienstleistungen)
875 Kč pro Person/ pro Nacht Im Doppelbettzimmer
100 Kč einmalige Gebühr pro Zimmer Das Kinderbett nach Vereinbarung
125 Kč pro Person/pro Stunde Sauna


WiFi frei

Die Touristentaxe ist in den Preisen inbegriffen.

Alle Zimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet.

Am Anreisetag steht das Zimmer den Gästen ab 14:00 Uhr zur Verfügung, am Abreisetag ist es bis 10:00 Uhr zu räumen.

Buchung ist bis 17,00 Uhr gültig.

Spätere Anreise nach 17,00 melden Sie bitte an tel. 00420739081454 an. Danke schön.

Stornogebühre: Stornierung aus der Seite des Gastes

Stornierung muss schriftlich oder per E-Mail durchgeführt werden. Bei der Stornierung weniger als 14 Tage bevor Anreise ist Stornogebühr 100% der Anzahlung

Die Anzahlung

- heißt 50% des Gesamtpreises

Die Stornierung

Die Stornierung wird möglicherweise per Telefon oder Email im vorhergesehenen Fall, der die Unterkunft unmöglich macht, durchgeführt. Zu diesen Fällen gehört u. a. natürliche Katastrophe, Brandfall, die Verschließung aus dem Unfähigkeitsgrund, triftige Gründe an der Seite des Unterkunftsbetreiber. In diesen Fällen wird dem Gast die alternative Unterkunft am gleichen Niveau und in der gleichen Lokalität. Bei der Ablehnung der Alternative aus der Seite des Gastes wird die Anzahlung zurückgegeben

Weitere Abmachungen

Alle weiteren Beziehungen zwischen dem Klienten und dem Unterkunftsbetreiber richten sich den rechtlichen Vorschriften der Tschechischen Republik, vor allem Das Bürgerliche Gesetzbuch.

Andere gesetzliche Pflichte

  1. Der Steuerpflichtige ist verpflichtet, an dem Ort, an dem normalerweise eingetragene Einnahme durchgeführt werden, eine ausreichend sichtbare und lesbare Informationsanzeige zu haben, sofern die Art der Angelegenheit dies nicht ausschließt. Der Steuerpflichtige ist verpflichtet den Hinweis auf die Webseite zu platzieren, auf der die Waren oder Dienstleistungen angeboten werden.

  2. Inhalt der Informationsanzeige ist:
    1. Der Text: „Nach dem Gesetz über die Registrierung von Einnahmen ist der Verkäufer verpflichtet dem Käufer eine Quittung auszustellen. Gleichzeitig ist er verpflichtet die vereinnahmten Einnahmen online bei der Steuerverwaltung zu registrieren; im Falle eines technischen Ausfalls spätestens 48 Stunden" wenn der Steuerzahler Einnahme an der Verkaufsstelle im normalen Modus erfass¨
    2. Der Text "Nach dem Gesetz über die Registrierung von Einnahmen ist der Verkäufer verpflichtet, dem Käufer eine Quittung auszustellen. Der Empfänger von Einnahme registriert Einnahme in einem vereinfachten Modus, d.h. er ist verpflichtet die erhaltene Einnahme innerhalb von 5 Tagen beim Steuerverwalter zu registrieren." vereinfachter Modus.